Übersiedlungen


Eine Übersiedlung kann eine große Herausforderung darstellen, sowohl in Hinblick auf die physischen, als auch psychischen Belastungen die eine solche Unternehmung mit sich bringen kann. Wer übersiedelt, muss sich selbst im Voraus mit einigen entscheidenden Fragen konfrontieren, beispielsweise "Wohin möchte ich übersiedeln?" oder "Kann ich die finanziellen Mittel für einen Umzug problemlos aufbringen?". 

Dies bedeutet wiederum, dass bereits im Vorfeld von Übersiedlungen auf eine sorgfältige Planung des Vorhabens ganz besonderes Augenmerk gelegt werden muss. Niemand entscheidet einfach salopp nächste Woche in den Nachbarort bzw. einen anderen Bezirk zu übersiedeln. Zuerst sollte man daher einen genauen Zeitraum fixieren, an dem die Übersiedlung stattfinden soll. Sofern man sich in einer Partnerschaft befindet, ist auch die Einbindung des Lebenspartners unumgänglich. Nachdem sich alle Beteiligten auf das "wann" geeinigt haben, bleibt noch das "wohin?" zu klären. Wer plant überzusiedeln, muss auch wissen wo er sein neues Zuhause erschaffen möchte. Sind diese beiden Variablen gelöst, beginnt die eigentliche Arbeit, sprich die Übersiedlung bzw. Räumung der vormaligen Wohnstätte per se. Während des Übersiedlungsprozesses ist es ratsam, sich entweder in der alten Unterkunft, oder auch bei Freunden bzw. Familie einen temporären Schlafplatz zu sichern, denn eines sollte einem bewusst sein: Ein Umzug ist nicht an einem Tag erledigt! 

Die Verladung der Möbel kann entweder selbstständig mithilfe eines Leih-LKW's und körperlicher Ressourcen (soll heißen Muskelkraft) übernommen werden, oder auch durch professionelle Möbelpacker, welche über ein entsprechendes Unternehmen konsultiert werden können. Mit der erstgenannten Variante kommt man zwar in der Regel etwas günstiger davon, allerdings verlangt es einem auch mehr Kraft, Zeit und Einteilung ab. Für bequemer gesinnte Übersiedler empfiehlt es sich daher eher, die Erfahrung und Körperkraft von Profis auf diesem Gebiet in Anspruch zu nehmen. Nur welche Möbel dürfen denn nun mit in das neue Heim? 

Auch das sollte wohl überlegt sein, denn Übersiedlungen bedeuten auch immer einen Neuanfang für die Beteiligten. Oftmals übersiedelt man schon mit ganz bestimmten Vorstellungen für das neue Zuhause, wo der alte Ledersessel im Wohnzimmer nichts mehr verloren hat. Daher sollten schon im Vorfeld der Übersiedlung durch die VIDAG alle Möbelstücke, welche nicht mehr dem Status Quo des Stils entsprechen, im Idealfall zu einem angemessenen Preis verkauft bzw. ausgemustert werden. Neue Möbelstücke können dann schon direkt in die neue Unterkunft geordert werden. Erfahrungsgemäß ist hier eine Montage die zwar kostspieligere, allerdings auch nervenschonendere Variante.   

Bevor allerdings die Möbel (alt und neu) Einzug in das neue Heim halten, sollten unbedingt schon etwaige Renovierungsarbeiten, wie Ausmalen, oder das Verlegen von Kabelanschlüssen (Fernsehen/Internet) abgeschlossen sein. Auch hier zeigt sich wieder, dass ein Umzug von vornherein gut durchgeplant sein will, denn eine generalisierte Strategie gibt es dafür nicht.

über mich

Transport von Gütern und die Kunst des LKW-Fahrers

Hallo und schön, dass du dich für meinen Blog interessierst. Ich möchte mich hier mit dem Thema Transport und Logistikunternehmen ein wenig beschäftigen. Täglich sind unzählige LKWs unterwegs um Firmen die verschiedensten Güter zuzustellen. Ein Transportunternehmen spielt eine immens wichtige Rolle in der heutigen Zeit. Ohne diese Branche müssten wir auf zahlreiche Dinge verzichten bzw. darauf sehr lange warten. Wie die Arbeit in einem Logistikzentrum aussieht und welch harter Job eigentlich LKW-Fahrer ist, dass möchte ich Euch nachfolgend zeigen. Ich selbst durfte bereits in einem Logistikunternehmen arbeiten und spreche somit aus Erfahrung. Ich wünsche Euch somit viel Spaß beim Lesen und hoffe auf die eine oder andere Rückmeldung von Euch.

Suche

Kategorien

letzte Posts

31 Mai 2018
An den großen deutschen Flughäfen gibt es mehrere Terminals. Dafür braucht man häufig Flughafen Shuttle zwischen den einzelnen Abflugstellen. Die Buss

12 Februar 2018
Eine Übersiedlung kann eine große Herausforderung darstellen, sowohl in Hinblick auf die physischen, als auch psychischen Belastungen die eine solche